gemeindeNLogo

Gemeinde gemeinsam unterwegs

Was hat Glaube mit Milchkaffee zu tun?

Viele Dinge, die uns in unserer Gemeinde alltäglich erscheinen, haben große Auswirkungen auf Menschen in anderen Teilen der Welt, als auch auf die Pflanzen– und Tierwelt und auf die Zukunft unserer Kinder.

Der Strom, der unser Gemeindehaus versorgt, ist das eigentlich Ökostrom?

Oder unterstützen wir ungewollt den Betrieb von Kohlekraftwerken, einen der Hauptverursacher des Klimawandels? Der Klimawandel führt schon heute dazu, dass Menschen ihre Lebensgrundlage durch Wetterextreme verlieren.

Und woher kommt eigentlich die Milch, die wir bei Gemeindeveranstaltungen ausschenken?

Unterstützen wir damit ohne es zu wissen das Abholzen des Regenwaldes für den Futtermittelanbau für hiesige Kühe?

Was ist der Zusammenhang zwischen Steckdosen und Nächstenliebe?

Die EKD und Papst Franziskus
haben sich klar positioniert

Sie ermutigen Gemeinden weltweit, aktiv an einer nachhaltigen und sozial gerechten Welt mitzuarbeiten1. Wir als Gemeinde N und immer mehr Kirchengemeinden in Deutschland folgen diesem Aufruf und überlegen gemeinsam:

 

was kommt uns in die Gemeinde - einkaufstüte?

"Schwimmt nicht mit dem Strom, sondern macht euch von den Strukturen dieser Zeit frei, indem ihr euer Denken erneuert. So wird euch deutlich, was Gott will: das Gute, das, was Gott Freude macht, das Vollkommene.

Röm 12, 2, Bibel in gerechter Sprache

Unsere Förderer

Diese Website wurde erstellt und wird betrieben mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union und des BMZ sowie gefördert von NOPLANETB  und der Stiftung Nord-Süd-Brücken. Für den Inhalt dieser Website ist ausschließlich das Projekt Gemeinde N des Ökumene Netzwerk im Nachhaltigkeitsprozess Treptow-Köpenick e.V. verantwortlich. Es gibt nicht die Position der Europäischen Union, des BMZ, von NOPLANETB oder der Stiftung Nord-Süd-Brücken wieder.

 

Fußnote 1

Katholische Kirche (2015): Enzyklika Laudato Si‘ von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus. 24. Mai 2015. Bonn: Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Online: https://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/diverse_downloads/dossiers_2015/VAS_202.pdf.

EKD (2018): „Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben“. die Agenda 2030 als Herausforderung für die Kirchen : ein Impulspapier der Kammer der EKD für Nachhaltige Entwicklung. Hannover: Evangelische Kirche in Deutschland (EKD). Online verfügbar unter https://www.ekd.de/ekd_de/ds_doc/ekd_texte_130_2018.pdf.

Menü schließen