Multiplikator*innen - Seminar

Das Ziel des Seminars

Interessierte aus Kirchengemeinden der Region erhalten Materialien und Wissen darüber, wie in der eigenen Gemeinde erste Schritte zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit und mehr sozialer und globaler Gerechtigkeit gegangen werden können. Zudem besteht die Möglichkeit, Aktive aus anderen Gemeinden der Region kennenzulernen und sich auszutauschen.

Jede und jeder mit Interesse an diesem Thema ist eingeladen, egal welchen Alters und mit welchem Hintergrund, ob Chorsänger, Konfirmandin oder Mitglied des Gemeindevorstands.

Wer kann teilnehmen?

Termine und Details

Inhalte des Seminars

A) Was sind die Einfluss-Möglichkeiten einer Kirchengemeinde

B) Umweltpsychologische Grundlagen in Veränderungsprozessen

C) Schritt für Schritt: Wie kann der Prozess für kirchliche Nachhaltigkeitsarbeit in Gemeinden aussehen und angeleitet werden

D) Kennenlernen: Welche anderen Aktiven gibt es in meiner Region

SeminarMöglichkeit 1
SeminarMöglichkeit 2
Beginn
Ende

Es gibt noch keine neuen Seminartermine. Bei Interesse schreiben Sie mich gerne an.

Beginn
Ende

Es gibt noch keine neuen Seminartermine. Bei Interesse schreiben Sie mich gerne an.

Ort
Kosten
Leitung

Keine; Spenden für die Deckung der Ausgaben erwünscht

Anne Römpke, Umweltpsychologin und Initiatorin des Projekts „Gemeinde N“

 

Unsere Förderer

Diese Website wurde erstellt und wird betrieben mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union und des BMZ sowie gefördert von NOPLANETB  und der Stiftung Nord-Süd-Brücken. Für den Inhalt dieser Website ist ausschließlich das Projekt Gemeinde N des Ökumene Netzwerk im Nachhaltigkeitsprozess Treptow-Köpenick e.V. verantwortlich. Es gibt nicht die Position der Europäischen Union, des BMZ, von NOPLANETB oder der Stiftung Nord-Süd-Brücken wieder.

 

Menü schließen